Sie befinden sich auf: Home

«Der Zielmarkt ist nun global»
27.07.2016, MARKETING

INTERVIEW Roman Probst hat sein erfolgreiches Übersetzungsunternehmen verkauft. MK hat ihn über die für Marketingfachleute relevante Entwicklungen in der Übersetzungsbranche befragt. Roman Probst, Gründer der Translation Probst AG. MK Herr Probst, was hat sich in der Übersetzungsbranche entwickelt seit Ihrem Start 2005? ROMAN PROBST Offenheit und Transparenz sind das Fundament unseres Geschäfts. Noch vor einigen ...mehr

Wie Youtube Sportfans begeistert
27.07.2016, MARKETING

GROSSEVENTS Mega-Sportevents wie die Olympischen Spiele sind auch mediale Grossereignisse. Neben der offiziellen Berichterstattung in TV und Zeitungen tummeln sich Sportbegeisterte intensiv auf Youtube, um möglichst nichts zu verpassen. Um herauszufinden, wie deutsche Sportfans ihrer Leidenschaft für Sportthemen und -events online nachgehen, hat Google zusammen mit Ipsos Connect eine repräsentative Studie mit 5.001 Nutzern zwischen ...mehr

Die beliebtesten Arbeitgeber der Schweiz
27.07.2016, MARKETING

UNTERNEHMEN Das Beratungs- und Forschungsunternehmen Trendence hat 5100 Schweizer Absolventen befragt, in welchen Unternehmen sie arbeiten würden.  UBS und Google bleiben die beliebtesten Arbeitgeber Schweizer Absolventen und bauen ihren Vorsprung gegenüber den Verfolgern in diesem Jahr aus. Viele Schweizer Unternehmen, zum Beispiel aus der Uhrenindustrie, der Baubranche und dem Maschinenbausektor, verlieren hingegen potenzielle Bewerber. Die ...mehr

Die Trennung – eine neue Kampagne für den Tierschutz
27.07.2016, DIGITAL

KAMPAGNE Auch dieses Jahr lanciert Havas Worldwide Genève die Sommerkampagne für SPA Genève, den Genfer Tierschutz. Drei Sujets zeigen Situationen auf, in denen Tiere oft vergessen und auf die Seite geschoben werden. Die neue Sommerkampagne von Havas für den Tierschutz. Wenn die Familie Zuwachs erhält, bei einem Wohnungswechsel oder bei einem Todesfall. Manchmal geschieht eine ...mehr

Zehn Tipps für die Customer Journey
26.07.2016, MARKETING

CUSTOMER JOURNEY Marketing und Vertrieb müssen das optimale Kundenerlebnis zusammen generieren. Nur so profitieren Unternehmen von mehr Umsatz. Wie die Customer Journey effektiv und effizient begleitet und das B2B-Lead-Management technologisch unterstützt wird, verrät  SC-Networks in einer Infografik. In vielen Unternehmen wird die Kaufentscheidung nicht mehr allein von einer Person getroffen, sondern gemeinschaftlich im Team. Für ...mehr

Schneller gefunden: Wie Händler ihre Online-Präsenzen optimieren
26.07.2016, DIGITAL

ECOMMERCE Suchmaschinenoptimierung gehört zu den wesentlichen Aufgaben, wenn Einzelhändler an der Digitalisierung ihres Geschäftsmodells arbeiten. Sie sollte stets zielbezogen sein. Ausserdem gilt es, die Wechselwirkungen zwischen Social Media Aktivitäten und deren Bewertung durch Suchmaschinen zu nutzen.  Suchmaschinenoptimierung (SEO) wird stark beeinflusst von Nutzersignalen und ist deshalb stets im Kontext von den Social Media Aktionen zu ...mehr

Small Data
26.07.2016, MARKETING

BUCHTIPP Im Buch «Small Data» erläutert der Autor Martin Lindstrom wie mithilfe von selbst recherchierten, lebensnahen Verbraucherinformationen neue Geschäftsideen entwickelt werden. Mit Small Data verspricht Martin Lindstrom Marketern und Verkäufern den Schlüssel zu den tiefsten Wünschen ihrer Kunden. Wie das in der Praxis aussieht, zeigt er anhand vieler Beispiele. Dabei erzählt er von seinen zahlreichen ...mehr

Herzlich willkommen bei der Ad School
25.07.2016, MARKETING

KARRIERE Der ADC, die Account Planning Group (APGS) und Leading Swiss Agencies (LSA) starten gemeinsam eine Bildungsoffensive für die Schweizer Kommunikationsbranche: Die Ad School. Mitte August beginnt die Ad School – eine gemeinsame Bildungsoffensive des ADC, Leading Swiss Agencies und der Account Planning Group. Unter den die ersten, rund 4 Monate dauernden, berufsbegleitenden Lehrgänge gehören: Kreation ...mehr

Hasskommentatoren verzichten im Netz häufig auf ihre Anonymität
25.07.2016, DIGITAL

SOCIAL MEDIA Eine Forschungsarbeit der Universität Zürich zeigt, dass Hasskommentatoren zunehmend mit vollem Namen agieren. Ein Anonymitätsverbot dürfte die gefürchteten «Shitstorms» somit nicht verhindern, sondern möglicherweise sogar anheizen. Hasskommentare werden im Social Web immer seltener anonym verbreitet. Politiker und Prominente, Unternehmen und Organisationen sowie Menschen bestimmter Nationalitäten und sozial Benachteiligte – die Liste der Betroffenen ...mehr

Mobile Geräte werden 2016 zum wichtigsten Medium für Online-Video
20.07.2016, Allgemein

MOBILE Laut den von Zenith veröffentlichten Online Video Forecasts 2016 werden in diesem Jahr mobile Geräte die stationären Geräte als wichtigste Nutzungsplattform für Online-Videos ablösen. Immer mehr Menschen schauen Videos via Smartphone und Tablet. Weltweit werden Konsumenten täglich durchschnittlich 19,7 Minuten mit dem Anschauen von Online-Videos auf ihren Mobilgeräten (Smartphones und Tablets) verbringen, verglichen mit ...mehr

Aktuelle Ausgabe
Agenda
<< Juli 2016 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
 
Newsletter

Aktuelle Ausgaben

Marketing & Kommunikation
Ausgabe: 05 2016


...weitere Ausgaben

Visuelle Kommunikation
Ausgabe: 06 2015


...weitere Ausgaben

Tagungen & Events
Ausgabe: 04 2016


...weitere Ausgaben

Publishing
Ausgabe: 03 2016


...weitere Ausgaben

Digitaldruck
Ausgabe: 05 2016


...weitere Ausgaben